Activez JavaScript pour pouvoir utiliser le site.
Jean-Philippe Mateta
28.06.1997
Âge 22
Nat. France  France
Taille 1,92m
Contrat jusqu'à 30.06.2023
Position Avant centre
Pied droit
Club actuel 1.FSV Mainz 05
Club intéressé Olympique de Marseille
22,00 mio. €
Dernière adaptation: 5 juin 2019
Données de performance 18/19
J. Mateta zu Olympique Marseille?
9 juin 2019 - 13:18 h
So berichtet auch das französische Online-Portal „lephoceen.fr“, dass neben den Premier-League-Klubs Cardiff, Everton, Necastle Southampton und Watford auch Olympique Marseille und die AS Monaco an Mateta interessiert ist. Man geht davon aus, dass Mainz den bis 2022 datierten Vertrag seines wuchtigen Angreifers nur zu gerne verlängern, seinen Sturmführer für eine Summe zwischen 35 und 40 Millionen Euro jedoch auch gehen lassen würde.

•     •     •

FC Bayern München 2019/20
------------------------------- Neuer
Pavard ---------- Süle -------------- Hernandez ------- Alaba
----------------- Kimmich ---------- Martinez
----------------------------- Thiago
Gnabry --------------- Lewandowski ------------- Coman

Ulreich,Früchtl,Hoffmann,Boateng,Richards,Kehl,Mai,Senkbeil,Köhn,Mbi,Morrison,Tolisso
Goretzka,Coutinho,Davies,Cuisance,Perisic,Tillman,Müller,Lawrence,Johansson,Batista,Arp,Zirkzee,Wriedt
J. Mateta zu Olympique Marseille? |#1
16 oct. 2019 - 23:37 h
Winter-Wechsel?

{...}

Darüber hinaus stünde Mateta auch bei Southampton sowie Tottenham in den Notizbüchern. Das Interesse an dem 22-Jährigen beschränke sich jedoch nicht nur auf die Insel: Ebenso hätten Olympique Marseille und die AS Monaco den Stürmer im Visier.

Clever aus Mainzer Sicht: Der Bundesligist verlängerte den Vertrag mit Mateta in diesem Sommer bis 2023 – ohne Ausstiegsklausel. Dass der Angreifer diesen Vertrag allerdings erfüllen wird, gilt laut dem Blatt als ausgeschlossen. Dem Vernehmen nach möchte der Stürmer selbst im kommenden Januar einen Wechsel nicht ausschließen. Die Schmerzgrenze der Mainzer liegt nach Angaben des Magazins bei rund 30 Millionen Euro. Mateta peilt derzeit nach einer Meniskus-OP sein Comeback für den kommenden November an.
Nachdem im Sommer bereits mehrere Premier-League Vereine ihr Interesse an Mateta hinterlegt hatten, sind nun für den Winter offenbar Tottenham, Southampton, Marseille und Monaco an dem jungen Franzosen dran. Die Mainzer Schmerzgrenze soll offenbar bei rund 30mio€ liegen, also knapp überhalb von dem, was man in den Fällen Diallo oder Gbamin eingestrichen hat.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
J. Mateta zu Olympique Marseille? |#2
17 oct. 2019 - 01:14 h
Zitat von Borusse91
Winter-Wechsel?

{...}

Darüber hinaus stünde Mateta auch bei Southampton sowie Tottenham in den Notizbüchern. Das Interesse an dem 22-Jährigen beschränke sich jedoch nicht nur auf die Insel: Ebenso hätten Olympique Marseille und die AS Monaco den Stürmer im Visier.

Clever aus Mainzer Sicht: Der Bundesligist verlängerte den Vertrag mit Mateta in diesem Sommer bis 2023 – ohne Ausstiegsklausel. Dass der Angreifer diesen Vertrag allerdings erfüllen wird, gilt laut dem Blatt als ausgeschlossen. Dem Vernehmen nach möchte der Stürmer selbst im kommenden Januar einen Wechsel nicht ausschließen. Die Schmerzgrenze der Mainzer liegt nach Angaben des Magazins bei rund 30 Millionen Euro. Mateta peilt derzeit nach einer Meniskus-OP sein Comeback für den kommenden November an.
Nachdem im Sommer bereits mehrere Premier-League Vereine ihr Interesse an Mateta hinterlegt hatten, sind nun für den Winter offenbar Tottenham, Southampton, Marseille und Monaco an dem jungen Franzosen dran. Die Mainzer Schmerzgrenze soll offenbar bei rund 30mio€ liegen, also knapp überhalb von dem, was man in den Fällen Diallo oder Gbamin eingestrichen hat.


Total unrealistisch. Bei einem Vertrag bis 2023 und dem Potenzial wird da unter 40-45 Mio. doch in Mainz gar nicht der Hörer abgenommen. Er hat im Sommer seinen Vertrag erst verlängert. Zudem kommt er demnächst wieder zurück von seiner Verletzung und dann mit einiger Spielpraxis wieder die Nummer 1 im Sturm sein wird.
J. Mateta zu Olympique Marseille? |#3
17 oct. 2019 - 10:49 h
Zitat von Janne21
Zitat von Borusse91

Winter-Wechsel?

{...}

Darüber hinaus stünde Mateta auch bei Southampton sowie Tottenham in den Notizbüchern. Das Interesse an dem 22-Jährigen beschränke sich jedoch nicht nur auf die Insel: Ebenso hätten Olympique Marseille und die AS Monaco den Stürmer im Visier.

Clever aus Mainzer Sicht: Der Bundesligist verlängerte den Vertrag mit Mateta in diesem Sommer bis 2023 – ohne Ausstiegsklausel. Dass der Angreifer diesen Vertrag allerdings erfüllen wird, gilt laut dem Blatt als ausgeschlossen. Dem Vernehmen nach möchte der Stürmer selbst im kommenden Januar einen Wechsel nicht ausschließen. Die Schmerzgrenze der Mainzer liegt nach Angaben des Magazins bei rund 30 Millionen Euro. Mateta peilt derzeit nach einer Meniskus-OP sein Comeback für den kommenden November an.
Nachdem im Sommer bereits mehrere Premier-League Vereine ihr Interesse an Mateta hinterlegt hatten, sind nun für den Winter offenbar Tottenham, Southampton, Marseille und Monaco an dem jungen Franzosen dran. Die Mainzer Schmerzgrenze soll offenbar bei rund 30mio€ liegen, also knapp überhalb von dem, was man in den Fällen Diallo oder Gbamin eingestrichen hat.


Total unrealistisch. Bei einem Vertrag bis 2023 und dem Potenzial wird da unter 40-45 Mio. doch in Mainz gar nicht der Hörer abgenommen. Er hat im Sommer seinen Vertrag erst verlängert. Zudem kommt er demnächst wieder zurück von seiner Verletzung und dann mit einiger Spielpraxis wieder die Nummer 1 im Sturm sein wird.


Wird, wird, wird,.. aktuell kuriert er noch eine schwere Verletzung in einem sensiblen Bereich aus. Also abwarten.

Kann mir nur schwer vorstellen, dass Mainz ihn in der WP ziehen lässt. Hier geht es dieses Jahr mal wieder um den Klassenerhalt, da verkauft man nicht seinen Topstürmer. Außer er würde Unruhe in den Verein bringen.

•     •     •

Ich mache nie Voraussagen und werde dies auch niemals tun.
  Options de post

Voulez-vous vraiment effacer tous les fils?


  Options mentor

Voulez-vous vraiment supprimer ce post?

  Alerter cette entrée
  Alerter cette entrée
  Signet
  Fils abonnés
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Options de post
Utiliser la recherche de fil si vous souhaitez bouger ce fil vers un autre fil. Cliquer sur créer fil si vous souhaitez que ce post devienne un fil en lui-même.