Activez JavaScript pour pouvoir utiliser le site.
Denis Zakaria
20.11.1996
Âge 22
Nat. Switzerland  Switzerland
Taille 1,91m
Contrat jusqu'à 30.06.2022
Position Milieu défensif
Pied droit
Club actuel Borussia Mönchengladbach
Club intéressé FC Bayern München
28,00 mio. €
Dernière adaptation: 2 oct. 2019
Données de performance 19/20
Denis Zakaria zu FC Bayern München?
16 oct. 2019 - 23:58 h
Bei Denis Zakaria (22) wäre Manager Max Eberl (45) im nächsten Sommer erst ab einer Summe von 50 Millionen plus X gesprächsbreit!

(...)

„Wir sind super zufrieden mit Denis’ Entwicklung und planen langfristig mit ihm!“, erklärt der Sportchef, gibt aber auch zu: „Gladbach ist und bleibt ein Verein, der auf Ablösesummen angewiesen ist. Wenn unmoralische Angebote kommen, müssen wir uns natürlich damit beschäftigen…“

Neben dem BVB haben bereits die Bayern (vor allem Niko Kovac schwärmt von Zakaria), Inter Mailand, Tottenham und ManUnited ihr Interesse hinterlegt.

•     •     •

________________Neuer_______________
Kimmich____Süle______Hummels___Alaba
_______________Martínez______________
__________Goretzka_____Thiago________
Gnabry________________________Coman
_____________Lewandowski____________
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#21
10 nov. 2019 - 09:51 h
Bayern hat auf der 6 Bedarf. Nicht erst ab Sommer, sondern schon im Winter.
Wenn man abermals Meister werden will, dann muss man dort noch nachlegen.
Martines ist am Zenit und Tolisso kriegt es nicht gebacken.
Kimmich muss daher auf der Position aushelfen.

Würde mich nicht wundern wenn Bayern im Winter Granit Xhaka von Arsenal holt.
Nur Bayern und Dortmund wären in der Lage sein Gehalt zu stemmen.

Zudem hat für Granit das letzte Stündlein in London geschlagen. Dort wird er nicht mehr zum Einsatz kommen.

Die Frage ist nur, ob Bayern sich nochmals auf einen, in seiner Persönlichkeit schwierigen, aggressiv Leader im Mittelfeld Marke Effenberg und Vidal einlässt. Bedarf wäre allemal.

https://sportbild.bild.de/fussball/premier-league/premierleague/arsenal-granit-xhaka-winter-abschied-bundesliga-wechsel-transfer-65899318.sport.html

•     •     •

Nur der VFL !
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#22
10 nov. 2019 - 10:09 h
Wie realistisch ein Transfer zu uns ist, kann ich nicht einschätzen.

Auch einen Vergleich mit Fein kann ich nicht bewerten, da ich die zweite Liga und somit den HSV nicht verfolge.

In welchem Punkt Ich mir allerdings sicher bin, ist, dass Zakaria ein sehr guter Transfer wäre und zu einem Schlüsselspieler werden könnte.
Er ist ein Abräumer, der schnörkellos spielt und gleichzeitig eine hervorragende Technik und Übersicht für den Spielaufbau mitbringt.

Auch wenn Sane ein Pflichtkauf nächstes Jahr wird und wir unsere Offensive stärken müssen, so hat gerade diese Saison bisher gezeigt dass die Offensive nur dann funktioniert wenn die Defensive kompakt steht und hierfür könnte ein Zakaria der Schlüsselspieler werden.

Havertz als Spieler finde ich toll aber da der Zehner in unserem Spiel in den letzten Jahren nie die größte Bedeutung hatte wäre ein Transfer wäre ein Transfer in meinen Augen kein Must-Have. Vielleicht ein Jahr später und wenn es dann zu spät ist könnte ich auch damit leben. Ist zwar nicht das Thema, aber nur um den Kommentaren vorzugreifen, die meinen, dass ein Transfer von Zakaria aus finanziellen Gründen nächstes Jahr nicht drin wäre.
Cette contribution a été editée pour la dernière fois par Maztermind1984 le 10 nov. 2019 À 10:11 h
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#23
10 nov. 2019 - 11:32 h
Zitat von Maztermind1984
Wie realistisch ein Transfer zu uns ist, kann ich nicht einschätzen.

Auch einen Vergleich mit Fein kann ich nicht bewerten, da ich die zweite Liga und somit den HSV nicht verfolge.

In welchem Punkt Ich mir allerdings sicher bin, ist, dass Zakaria ein sehr guter Transfer wäre und zu einem Schlüsselspieler werden könnte.
Er ist ein Abräumer, der schnörkellos spielt und gleichzeitig eine hervorragende Technik und Übersicht für den Spielaufbau mitbringt.

Auch wenn Sane ein Pflichtkauf nächstes Jahr wird und wir unsere Offensive stärken müssen, so hat gerade diese Saison bisher gezeigt dass die Offensive nur dann funktioniert wenn die Defensive kompakt steht und hierfür könnte ein Zakaria der Schlüsselspieler werden.

Havertz als Spieler finde ich toll aber da der Zehner in unserem Spiel in den letzten Jahren nie die größte Bedeutung hatte wäre ein Transfer wäre ein Transfer in meinen Augen kein Must-Have. Vielleicht ein Jahr später und wenn es dann zu spät ist könnte ich auch damit leben. Ist zwar nicht das Thema, aber nur um den Kommentaren vorzugreifen, die meinen, dass ein Transfer von Zakaria aus finanziellen Gründen nächstes Jahr nicht drin wäre.


Ein Transfer zu euch steht doch gar nicht zur Debatte. Was soll der bitte in Paderborn?
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.

•     •     •

FC Bayern 2019/2020/2021
-------------------Lewandowski--------------------
Gnabry------------------------------------------Sane
-----------------------Coutinho-----------------------
---------------Thiago------------Fein----------------
Alaba----Hernandez----Boateng----Kimmich
------------------------Neuer-------------------------
Bank: Ulreich, Pavard, Goretzka,, Davies, Mai, Süle, Müller, Sanches, Coman, Tolisso, Tonali, Havertz
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#24
10 nov. 2019 - 18:16 h
Zitat von Olli-Osna
Zitat von Maztermind1984

Wie realistisch ein Transfer zu uns ist, kann ich nicht einschätzen.

Auch einen Vergleich mit Fein kann ich nicht bewerten, da ich die zweite Liga und somit den HSV nicht verfolge.

In welchem Punkt Ich mir allerdings sicher bin, ist, dass Zakaria ein sehr guter Transfer wäre und zu einem Schlüsselspieler werden könnte.
Er ist ein Abräumer, der schnörkellos spielt und gleichzeitig eine hervorragende Technik und Übersicht für den Spielaufbau mitbringt.

Auch wenn Sane ein Pflichtkauf nächstes Jahr wird und wir unsere Offensive stärken müssen, so hat gerade diese Saison bisher gezeigt dass die Offensive nur dann funktioniert wenn die Defensive kompakt steht und hierfür könnte ein Zakaria der Schlüsselspieler werden.

Havertz als Spieler finde ich toll aber da der Zehner in unserem Spiel in den letzten Jahren nie die größte Bedeutung hatte wäre ein Transfer wäre ein Transfer in meinen Augen kein Must-Have. Vielleicht ein Jahr später und wenn es dann zu spät ist könnte ich auch damit leben. Ist zwar nicht das Thema, aber nur um den Kommentaren vorzugreifen, die meinen, dass ein Transfer von Zakaria aus finanziellen Gründen nächstes Jahr nicht drin wäre.


Ein Transfer zu euch steht doch gar nicht zur Debatte. Was soll der bitte in Paderborn?
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.


Sorry, du hast dich wohl von meinem Vereinslogo irritieren lassen. Das hat lediglich lokalpatriotische Gründe.
Ich dachte aus meinem Post wird deutlich, dass er von einem Bayern Fan kommt (zu uns = zu Bayern) zwinker
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#25
11 nov. 2019 - 07:33 h
Zitat von Maztermind1984
Zitat von Olli-Osna

Zitat von Maztermind1984

Wie realistisch ein Transfer zu uns ist, kann ich nicht einschätzen.

Auch einen Vergleich mit Fein kann ich nicht bewerten, da ich die zweite Liga und somit den HSV nicht verfolge.

In welchem Punkt Ich mir allerdings sicher bin, ist, dass Zakaria ein sehr guter Transfer wäre und zu einem Schlüsselspieler werden könnte.
Er ist ein Abräumer, der schnörkellos spielt und gleichzeitig eine hervorragende Technik und Übersicht für den Spielaufbau mitbringt.

Auch wenn Sane ein Pflichtkauf nächstes Jahr wird und wir unsere Offensive stärken müssen, so hat gerade diese Saison bisher gezeigt dass die Offensive nur dann funktioniert wenn die Defensive kompakt steht und hierfür könnte ein Zakaria der Schlüsselspieler werden.

Havertz als Spieler finde ich toll aber da der Zehner in unserem Spiel in den letzten Jahren nie die größte Bedeutung hatte wäre ein Transfer wäre ein Transfer in meinen Augen kein Must-Have. Vielleicht ein Jahr später und wenn es dann zu spät ist könnte ich auch damit leben. Ist zwar nicht das Thema, aber nur um den Kommentaren vorzugreifen, die meinen, dass ein Transfer von Zakaria aus finanziellen Gründen nächstes Jahr nicht drin wäre.


Ein Transfer zu euch steht doch gar nicht zur Debatte. Was soll der bitte in Paderborn?
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.


Sorry, du hast dich wohl von meinem Vereinslogo irritieren lassen. Das hat lediglich lokalpatriotische Gründe.
Ich dachte aus meinem Post wird deutlich, dass er von einem Bayern Fan kommt (zu uns = zu Bayern) zwinker


Ah, ok, ja, da war ich in der Tat etwas irretiert.

•     •     •

FC Bayern 2019/2020/2021
-------------------Lewandowski--------------------
Gnabry------------------------------------------Sane
-----------------------Coutinho-----------------------
---------------Thiago------------Fein----------------
Alaba----Hernandez----Boateng----Kimmich
------------------------Neuer-------------------------
Bank: Ulreich, Pavard, Goretzka,, Davies, Mai, Süle, Müller, Sanches, Coman, Tolisso, Tonali, Havertz
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#26
11 nov. 2019 - 19:17 h
Zitat von VFLGerd
Bayern hat auf der 6 Bedarf. Nicht erst ab Sommer, sondern schon im Winter.
Wenn man abermals Meister werden will, dann muss man dort noch nachlegen.
Martines ist am Zenit und Tolisso kriegt es nicht gebacken.
Kimmich muss daher auf der Position aushelfen.

Würde mich nicht wundern wenn Bayern im Winter Granit Xhaka von Arsenal holt.
Nur Bayern und Dortmund wären in der Lage sein Gehalt zu stemmen.

Zudem hat für Granit das letzte Stündlein in London geschlagen. Dort wird er nicht mehr zum Einsatz kommen.

Die Frage ist nur, ob Bayern sich nochmals auf einen, in seiner Persönlichkeit schwierigen, aggressiv Leader im Mittelfeld Marke Effenberg und Vidal einlässt. Bedarf wäre allemal.

https://sportbild.bild.de/fussball/premier-league/premierleague/arsenal-granit-xhaka-winter-abschied-bundesliga-wechsel-transfer-65899318.sport.html


Der wird zu Mailand gehen...

•     •     •

Die Raute im Herzen und die Seele brennt
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#27
11 nov. 2019 - 20:57 h
Zitat von Olli-Osna
Zitat von Maztermind1984

(..).


(...)
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.


... und genau danach sieht es im Moment nicht aus. Kimmich will auf der 6 spielen - bei Bayern und in der Nationalelf. Er macht das auch sehr gut, v.a. mit Goretzka. Zudem finde ich Pavard auch stärker als RV, wenn er sich in die Offensive einschalten kann.

Gladbach wäre zudem schlecht beraten im Winter einen Leistungsträger wie Zakaria abzugeben - dem Team ist diese Saison unter Rose ein Champions League Platz zuzutrauen, vielleicht sogar mehr.
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#28
11 nov. 2019 - 21:13 h
Zitat von Roonaldo
Zitat von Olli-Osna

Zitat von Maztermind1984

..).


(...)
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.


... und genau danach sieht es im Moment nicht aus. Kimmich will auf der 6 spielen - bei Bayern und in der Nationalelf. Er macht das auch sehr gut, v.a. mit Goretzka. Zudem finde ich Pavard auch stärker als RV, wenn er sich in die Offensive einschalten kann.

Gladbach wäre zudem schlecht beraten im Winter einen Leistungsträger wie Zakaria abzugeben - dem Team ist diese Saison unter Rose ein Champions League Platz zuzutrauen, vielleicht sogar mehr.


Perfekt zusammengefasst. Kimmich wird auf der 6 bleiben, zusammen mit Gore, Pavard auf rechts passt ebenfalls und zur Not kann Kimmich alle mal noch RV spielen...

Zakaria ist ein sehr, sehr interessanter Mann, muss man sagen, aber wahrscheinlich haben die Münchner ihre Baustelle schon selbst geschlossen und selbst wenn nicht, bleibt ab Sommer immer noch die Chance ihn zu verpflichten.
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#29
12 nov. 2019 - 08:20 h
Zitat von HSV_CLSieger
Zitat von Roonaldo

Zitat von Olli-Osna

Zitat von Maztermind1984

..).


(...)
Für uns wäre das ein durchaus sinnvoller Transfer, sofern man Kimmich dauerhaft wieder auf RV sieht.


... und genau danach sieht es im Moment nicht aus. Kimmich will auf der 6 spielen - bei Bayern und in der Nationalelf. Er macht das auch sehr gut, v.a. mit Goretzka. Zudem finde ich Pavard auch stärker als RV, wenn er sich in die Offensive einschalten kann.

Gladbach wäre zudem schlecht beraten im Winter einen Leistungsträger wie Zakaria abzugeben - dem Team ist diese Saison unter Rose ein Champions League Platz zuzutrauen, vielleicht sogar mehr.


Perfekt zusammengefasst. Kimmich wird auf der 6 bleiben, zusammen mit Gore, Pavard auf rechts passt ebenfalls und zur Not kann Kimmich alle mal noch RV spielen...

Zakaria ist ein sehr, sehr interessanter Mann, muss man sagen, aber wahrscheinlich haben die Münchner ihre Baustelle schon selbst geschlossen und selbst wenn nicht, bleibt ab Sommer immer noch die Chance ihn zu verpflichten.


Es kommt doch sowieso nur ein Transfer im Sommer in Betracht. Das hatte Eberl doch schon klar gesagt. Wir wollten ihn schon im Sommer, das wurde von Eberl abgelehnt und er meinte, dass sie ihn noch diese Saison halten wollen und ihm nächsten Sommer keine Steine in den weg legen werden, wenn das Angebot stimmt.

•     •     •

FC Bayern 2019/2020/2021
-------------------Lewandowski--------------------
Gnabry------------------------------------------Sane
-----------------------Coutinho-----------------------
---------------Thiago------------Fein----------------
Alaba----Hernandez----Boateng----Kimmich
------------------------Neuer-------------------------
Bank: Ulreich, Pavard, Goretzka,, Davies, Mai, Süle, Müller, Sanches, Coman, Tolisso, Tonali, Havertz
Denis Zakaria zu FC Bayern München? |#30
12 nov. 2019 - 09:02 h
Ich bin mir nicht so sicher, dass Zakaria den Verein im Sommer verlässt. Er hat in Interviews mehrfach durchblicken lassen, dass er sich seiner Situation durchaus bewusst ist und vor allem die Tatsache zu schätzen weiß, dass er bei uns viel Erfahrung sammeln kann. Sollten wir uns für die Champions League qualifizieren, sehe ich uns keineswegs chancenlos ihn zumindest ein weiteres Jahr zu halten. Danach wird er natürlich wechseln. Bayern sehe ich da (leider) nicht als Favoriten. Zakarias Lieblingsverein ist Barcelona. Sollten diese ein Angebot abgeben, was ich nicht ausschließe, kann ich mir einen Wechsel dorthin sehr gut vorstellen. Aufgrund seiner herausragenden Athletik passt er aber natürlich auch traumhaft nach England. Ich denke die Bayern werden in den nächsten Jahren mit Kimmich und Fein auf der 6 planen.
  Options de post

Voulez-vous vraiment effacer tous les fils?


  Options mentor

Voulez-vous vraiment supprimer ce post?

  Alerter cette entrée
  Alerter cette entrée
  Signet
  Fils abonnés
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Options de post
Utiliser la recherche de fil si vous souhaitez bouger ce fil vers un autre fil. Cliquer sur créer fil si vous souhaitez que ce post devienne un fil en lui-même.